Letzte Aktualisierung  

  • Montag 12. November 2018.
   

Anmeldung  

   
   

Jungen I – TSV Ensingen   5:5

Nach dem Aufstieg in die höhere Spielklasse konnte die erste Jungenmannschaft des TTC am Trainingsdienstag in der Aschingerhalle auch gleich den ersten Zähler einfahren – was allerdings auch der Tatsache geschuldet war, dass der Gegner nur zu dritt aus Ensingen angereist war. Da somit nur eine Doppelbegegnung gespielt werden konnte, stand es nach den Doppeln trotz der 1:3 Niederlage von Lutz/Cleves im Gesamtspielstand 1:1. Auch im weiteren Spielverlauf sollten die Punkte stets geteilt werden: Jonas Lutz konnte sein erstes Einzel mit +12 im fünften Satz gegen Gerlach über die Ziellinie bringen und auch im zweiten Durchgang sein Einzel in drei Sätzen gewinnen, während Tom Stäble für den verhinderten Luca Dietz im vorderen Paarkreuz spielte und dort seinen deutlich älteren Kontrahenten erwartungsgemäß wenig entgegensetzen hatte. Im unteren Paarkreuz wurden Lars Haazendonk und Ersatzspielerin Jana Cleves insgesamt zwei Spiele kampflos abgetreten, die beiden anderen gingen leider verloren, wobei Jana im Mädchen-Duell gegen Hirzel nach 2:0-Führung und -9 im fünften Satz nahe am Punktgewinn war.

Jungen II – TSV Aurich II   5:5

Auch beim Unentschieden der zweiten Jungenmannschaft gegen Aurich 2 wurden die Punkte stets geteilt: In den Doppeln stellte man das etatmäßige Einserdoppel als Doppel 2 auf, wo Noah Sucic und Jana Cleves mit +9 im fünften Satz dann auch den Sieg einfahren konnten, während Noah Bögel und Robert Meyer dem stärkeren Einserdoppel der Gäste unterlagen. Im weiteren Verlauf konnte Jana mit ihren zwei Einzelerfolgen dann ebenso punkten wie Noah B. und Robert mit ihren zwei Einzelerfolgen über den gegnerischen Hunt.

TSV Hochdorf – Schüler   5:5

Wie die Jungen I und II erspielten sich auch die Schüler ein Unentschieden. An jenem Trainingsdienstag in Hochdorf konnten David Schaumann und Ricky Edel ihr Doppel mit -9 im fünften Satz siegreich gestalten, während Sven Lehmann und Nils Haazendonk nach vier Sätzen ihren Gegnern gratulieren mussten. In der Folge gewann David dann in glatten drei Sätzen sein Spiel gegen die gegnerische Nummer 1, Arnecke, ehe man durch drei Dreisatzniederlagen am Stück nach dem ersten Durchgang mit 4:2 ins Hintertreffen geraten war. Im zweiten Durchgang konnten Ricky und David aber mit zwei Einzelsiegen ausgleichen. Im letzten Spiel sicherte dann Sven mit -4 im fünften Satz das Unentschieden.

Jugend-Bezirksmeisterschaften

Mit Tom Stäble und Sven Lehmann zeigten am Wochenende zwei Spieler auch Interesse an den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Korntal. Beide traten in der Altersklasse U13 an, wobei Tom in seiner Gruppe als Gruppenzweiter weiterkam und sich nach einem Sieg im Achtelfinale sogar bis ins Viertelfinale vorstoßen konnte. Hier musste er sich dann gegen Maximilian Schmolke in einem knappen fünften Satz allerdings geschlagen geben. Im Doppelwettbewerb unterlagen Tom und Sven im ersten Spiel und schieden somit gleich aus.

Vertraten die TTC-Jugend am vergangenen Wochenende: Sven Lehmann (links) und Tom Stäble (rechts)

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren