Letzte Aktualisierung  

  • Montag 12. November 2018.
   

Anmeldung  

   
   

Im zweiten Verbandsspiel der Saison sicherte sich die erste Jungenmannschaft den ersten Saisonsieg. Jonas Lutz / Luca Dietz und Tom Stäble / Lars Haazendonk starteten dabei optimal und gewannen beide Doppel zur 2:0-Führung. In den anschließenden Einzeln wurden die Punkte dann stets geteilt: Im vorderen Paarkreuz ließ Jonas gegen die gegnerische Nummer 2 in drei Sätzen lediglich fünf Punkte zu, während Luca bei seiner Verbandsspielpremiere sich zunächst noch an die besondere Wettkampfsituation gewöhnen musste, sich dann aber herankämpfte und immerhin einen Satz gewinnen konnte. Auch im hinteren Paarkreuz konnte der Vorsprung durch Toms 3:0-Erfolg beibehalten werden, so dass es nach dem ersten Durchgang 4:2 für den TTC stand. Nach einem weiteren mühelosen Punktgewinn von Jonas folgte dann wieder ein Punktverlust zum 5:3, ehe Tom mit einem weiteren 3:0-Erfolg den ersten Verbandsspielerfolg in der neuen Liga sichern konnte. Die kommenden Aufgaben dürften allerdings schwieriger werden.

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren