Letzte Aktualisierung  

  • Montag 10. Februar 2020.
   

Anmeldung  

   
   
In der neu zusammengelegten C-/D-Klasse spielte die vierte Mannschaft mit personellen Engpässen, weshalb viele verschiedene Spieler eingesetzt wurden. Jonas Lutz empfahl sich mit einer tollen Einzelbilanz von 9:4. Nur ein einziges verlor er gegen die gegnerische Nummer eins. Sein Doppelpartner Michael Ehmann, mit dem er fünf von neun Doppel gewann, erzielte exakt die gleiche Einzelbilanz im mittleren Paarkreuz. Im vorderen Paarkreuz unterlag er im einzigen Einzel. Karl Pfeiffer verzeichnete im vorderen Paarkreuz nur zwei Siege in zehn Einzel. Andrea Stäble (1:5), Andreas Haas (1:6) und Volker Schmalzried (0:4) zeigten, dass vom spielerischen her mehr möglich ist, als es die Ergebnisse ausdrückten. Zur Rückrunde wird es eine Umstellung geben. Michael Ehmann rückt in das vordere Paarkreuz auf. Es dürfte in der Rückrunde personell entspannter zugehen, als zum Saisonstart. 

 

(Andreas Haas)

 

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren