Letzte Aktualisierung  

  • Montag 10. Februar 2020.
   

Anmeldung  

   
   

Herren4 mussten kampflos abgeben

Herren4 - SV Illingen 0:9 (kampflos)

Leider brachten die Herren4 aufgrund von zahlreichen Ausfällen am Sonntag morgen keine komplette Mannschaft an den Tisch, Versuche des Mannschaftsführers Andreas Haas, das Spiel noch kurzfristig zu verlegen, wurden vom SV Illingen unüblicherweise abgelehnt, Egal, man sieht sich immer zweimal.

(Peter Schreiber)

 

 

Erfolgreicher Test der Herren3

Unmittelbar vor dem Saisonstart am kommenden Samstag in Ensingen1, testeten die 3.Herren des TTC ihre Form gegen den TSV Hochdorf2, der als Aufsteiger in die Bezirksklasse Gr.3 antreten wird. Vorallem in den Doppeln waren wir zunächst überlegen, alle drei Doppel konnten gewonnen werden. In den Einzeln gab es teilwiese hart umkämpfte Matches, 8 davon konnten gewonnen werden, bei 4 Niederlagen. Am Ende stand ein 11:4 für uns. Alle eingesetzten Spieler konnten sich in die Siegerlisten eintragen. Neben den Doppeln sind besonders die in den Einzeln ungeschlagenen Michael Müller, Stefan Heimberger und Gunter Bechtold hervorzuheben. Wir sind also gut gerüstet für den Saisonauftakt beim TSV Ensingen1 am kommenden Samstag, wo allerdings die Trauben sehr hoch hängen werden.

Es spielten :

Müller/Bechtold (1), Schreiber/Lange (1), Heimberger/Lutz (1), Müller (2), Lange, Schreiber (1), Heimberger (2), Bechtold (2) und Lutz (1).

(Peter Schreiber)

 

Bericht von den Bezirksmeisterschaften in Hemmingen:

Am letzten Sonntag traten zwei Spieler des TTC Oberderdingen bei den Bezirksmeisterschaften in Hemmingen an. Stephan Lange von den 3.Herren schied in der Gruppe Herren C (bis TTR 1550) durch zwei Fünf-Satz-Niederlagen in den Vorrundenspielen und einem Sieg aus.

Im Doppel war nach einer 1:3-Niederlage im Achtelfinale Endstation.

Andreas Haas von den 4.Herren startete in der Gruppe Herren F (bis TTR 1050). Er schloss die Vorrunde mit 9:1 Sätzen und 3:0 Punkten ab und scheiterte dann im Halbfinale in drei spannenden Sätzen an Markus Fuchs aus Korntal. Im Doppel ließen Andreas Haas und sein Bietigheimer Doppelpartner Klaus Klemisch mit zwei klaren 3:0-Siegen den Gegnern keine Chance und sicherten sich somit verdient den ersten Platz.

(Andreas Haas)

 

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren