Letzte Aktualisierung  

  • Montag 10. Februar 2020.
   

Anmeldung  

   
   

Jungen I - Knittlingen I   5:5

 

Toller Auftakt der Jungen I beim ersten TTC-Pflichtspiel der neuen Saison 2019/20! Setzte es im November letzten Jahres gegen den späteren souveränen Meister (27:1 Punkte) noch eine deftige 6:0 Klatsche, so überraschte der Derdinger Nachwuchs zehn Monate später mit einer spielerischen Glanzleistung und einem nie erwarteten Punktgewinn gegen ein im Vergleich zum letzten Jahr kaum geändertes TTV-Quartett. Allerdings hatten die Knittlinger mit ihrer Nr. 4, der talentierten, einzigen weiblichen und mit 10 Jahren gleichzeitig jüngsten Akteurin einen Schwachpunkt, den Noah Sucic und Moritz Kögel zu zwei souveränen Einzelsiegen nutzten, nachdem sie bereits eingangs gegen das Zweierdoppel punkten konnten. Die Überraschungszähler resultierten hingegen aus zwei Einzelsiegen des vorderen Paarkreuzes. Hier zeigte Tom Stäble gegen den punktemäßig höher eingestuften F. Kesselbach eine bravouröse Leistung, die er mit einem Viersatzsieg abschloss. Als geradezu sensationell muss der 3:1 Erfolg von Luca Dietz gegen den um 197 Punkte notierten J. Saur eingestuft werden. Schön, dass sich somit alle vier TTC-Jungs am völlig überraschenden ersten Punktgewinn beteiligen konnten! - Weiter so! 

(Werner Link)

 

 

Neue Abteilungsführung gewählt

Auf einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 21.06.2019 wurden durch die anwesenden 28 Mitglieder

Andy Rönnfeldt zum neuen 1.Vorsitzenden

und

Gunter Bechtold zum 2.Vorsitzenden gewählt.

Viel Erfolg der neuen Führungspitze und Dank an den Amtsvorgänger Michael Müller für sein Engagement in der 3-jährigen Amtszeit.

(Peter Schreiber)

 

 

Altpapiersammlung erfolgreich absolviert
Die angekündigte Unwetterwarnung sorgte bei den Helfern der diesjährigen Altpapiersammlung am 11. Mai sicherlich nicht für große Vorfreude, letztlich kam es glücklicherweise dann aber gar nicht so schlimm wie die Wettervorhersage dies befürchten ließ. So musste man zwar immer wieder mit heftigeren Windböen kämpfen und musste auch mal einen Hagelschauer über sich ergehen lassen, ansonsten hielt sich das Wetter aber im Rahmen.
Erfreulich war die große Hilfsbereitschaft unter den Vereinsmitgliedern, die auf fünf Fahrzeuge verteilt das Altpapier in Oberderdingen und Großvillars einsammelten und dann am Vereinsheim nach Papier und Pappe getrennt in die insgesamt fünf Container luden. Diese konnten am Ende dann auch gut gefüllt werden und sollten sich finanziell gut lohnen. Nachdem man sich zwischendurch schon immer mit Getränken und Essen gestärkt hatte, gab es dann am Ende ein wohlverdientes Abschlussessen mit Schnitzeln und Salaten.
Der TTC dankt all seinen Fahrern und Helfern bei der Altpapiersammlung sowie den Bewohnern aus Oberderdingen und Großvillars für die meist ordentliche Bündelung ihres Altpapiers.
(Jochen Link)
   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren